Eine Gruppe Emmeringer Landwirte besuchte auf Einladung Reinhold Bocklet den Bayerischen Landtag

Eine Gruppe Emmeringer Landwirte besuchte auf Einladung von Landtagsvizepräsident Reinhold Bocklet unter Führung von 1. Bürgermeister Dr. Michael Schanderl den Bayerischen Landtag und konnte von der Besuchertribüne aus die Dringlichkeitsdebatte über die 2. S-Bahn-Stammstrecke verfolgen. Im anschließenden Gespräch ging es vor allem um die Zukunft des Bundeswehrgeländes in Fürstenfeldbruck und die Südwest-Umgehung von Olching sowie um aktuelle Fragen der Agrarpolitik. Der Landtagsbesuch endete mit einer zünftigen Brotzeit in der Landtagsgaststätte. Unser Bild zeigt die Gruppe mit MdL Bocklet in der Mitte; links davon 1. Bürgermeister Dr. Schanderl.