Glückwunsch für Benjamin Miskowitsch - Zum Ergebnis der Landtagswahl erklärt Landtagsvizepräsident Reinhold Bocklet:

 

Ich gratuliere Benjamin Miskowitsch zu seinem guten Wahlergebnis und zum Gewinn des Direktmandats im Stimmkreis Fürstenfeldbruck-Ost. Er hat mit einem äußerst engagierten Wahlkampf entscheidend zu seinem überzeugenden Erfolg beigetragen. Damit bleibt das Landtagsmandat weiterhin mit deutlichem Abstand in der Verantwortung der Christlich-Sozialen Union.Mein Glückwunsch gilt auch dem bewährten langjährigen Landtagskollegen Alex Dorow aus dem Nachbarstimmkreis Fürstenfeldbruck-West/Landsberg zu seinem eindrucksvollen Ergebnis.

Angesichts der sich abzeichnenden neuen Zusammensetzung des Bayerischen Landtags kommt den Direktmandaten, von denen die CSU die überragende Mehrheit von 91 behaupten konnte, für die weiterhin führende Rolle im Freistaat eine besondere politische Verantwortung zu. Nun gilt es auf dieser Grundlage die für den Freistaat Bayern beste Regierung zu bilden. Dabei muss die Sicherung von Stabilität und Kontinuität im Vordergrund stehen, damit Bayern seine Spitzenstellung im Bund und in Europa behalten kann.