Staatlicher Geldsegen für Kommunen - Rund 4,8 Mio. Euro Zuschüsse für 17 Projekte im Stimmkreis Fürstenfeldbruck-Ost

Ein staatlicher Geldsegen in Höhe von 4,8 Mio. Euro ergießt sich in diesem Jahr im Rahmen des kommunalen Finanzausgleichs auf 17 Projekte im Stimmkreis Fürstenfeldbruck-Ost. Das teilt Landtagsabgeordneter Reinhold Bocklet mit. Diese Finanzleistungen des Freistaates sind Teil des Finanzausgleichs, der in 2015 insgesamt 8,3 Mrd. Euro beträgt. Gegenüber dem Vorjahr wurden die Mittel um 248,8 Mio. Euro erhöht. Mit den verfügbaren Mitteln kann erneut der von den Kommunen für dieses Jahr angemeldete Bedarf vollumfänglich gedeckt werden. Der Schwerpunkt der staatlichen Hilfen liegt beim Bau von Kindertagesstätten und öffentlichen Schulen, für die nach wie vor ein hoher Investitionsbedarf der Kommunen besteht. Landtagsvizepräsident Reinhold Bocklet stellt dazu fest: „Der diesjährige Finanzausgleich macht deutlich, dass die Stützung der Kommunen nach wie vor für den Freistaat Bayern eine der zentralen Aufgaben darstellt. Damit wird auch für Wachstum und Beschäftigung in Bayern gesorgt.“

Im Einzelnen sind Mittel für folgende Maßnahmen vorgesehen:

Gemeinde Alling: Erweiterung der Grundschule Alling 125.000 Euro; Gemeinde Althegnenberg: Neubau eines „Kinderhauses“ (Teilmaßnahme Kindergarten) 51.000 Euro; Gemeinde Egenhofen: Neubau der Kindertageseinrichtung „Kinderhaus Egenhofen“ (Teilmaßnahme Kindergarten) 287.000 Euro; Gemeinde Emmering: Neubau der Kindertageseinrichtung „Kinderhaus Emmering“ (Teilmaßnahme Kindergarten) 20.000 Euro, Neubau von Freisportanlagen für die Grundschule und die Mittelschule Emmering 60.000 Euro; Stadt Germering: Baukostenzuschuss zur Generalsanierung des Ostbaus der Kerschensteinerschule 205.000 Euro, Umbau und Erweiterung des Carl-Spitzweg-Gymnasiums 310.000 Euro, Generalsanierung, Umbau und Erweiterung der Kerschensteinerschule 713.000 Euro, Baukostenzuschuss zur Generalsanierung des Kindergartens Benjamin in der Goethestr. 30 120.000 Euro, Neubau der Kindertageseinrichtung „Kleiner Muck“ (Teilmaßnahme Kindergarten) 255.059 Euro; Gemeinde Gröbenzell: Erweiterung und Umbau des Gymnasiums Gröbenzell (Verwaltungsbereich) 120.000 Euro; Gemeinde Maisach: Neubau einer Sporthalle für die Realschule und die Mittelschule Maisach 305.000 Euro; Stadt Olching: Erweiterung des Kindergarten am Schwaigfeld (Kunterbunt) 175.000 Euro, Neubau der Mittelschule am Schwaigfeld 1.325.000 Euro, Neubau einer Mehrzweckhalle sowie von Freisportanlagen für die Mittelschule am Schwaigfeld 641.000 Euro; Stadt Puchheim: Neubau eines Gebäudes an der Grundschule Süd (Mittagsbetreuung) 35.000 Euro; Unterpfaffenhofen: Umbau der Realschule mit Turnhalle wegen Brandschutzmaßnahmen 44.000 Euro.