Besuch des Hotels Lichtblick in Alling

Das erste 100-prozentig barrierefreie Familien- und Businesshotel in Europa heißt „Lichtblick“ und liegt in der Gemeinde Alling. Es war das Ziel eines Besuchs von Landtagsvizepräsident Reinhold Bocklet und CSU-Bezirkstagskandidatin Gabriele Off-Nesselhauf, die sich über das Konzept und seine Verwirklichung vor Ort informieren wollten. Das Familien- und Businesshotel der Familie Strunz ist in den Appartements und Zimmern sowie in den Seminarräumen und der Essbar voll auf die Bedürfnisse von Rollstuhlfahrern ausgerichtet. Nach den Worten der Eigentümer- und Betreiberfamilie erfreut sich die Hotelanlage seit ihrer Eröffnung einer kräftig steigenden Nachfrage. Beide CSU-Politiker begrüßten die Initiative zur Errichtung einer 100-prozentig barrierefreien Anlage als vorbildliche Investition.

Unser Bild zeigt von links nach rechts: Petra Schultes, Gerhard Strunz, Gabriele Off-Nesselhauf, 1. Bürgermeister Frederik Röder, MdL Reinhold Bocklet, Werner Strunz, Dolores Strunz.